Die Heilige Schrift

kann dich unterweisen zur Seligkeit durch den Glauben an Christus Jesus

DanishEnglishFinnishFrenchGermanItalianLatvianPortugueseRussianSpanishSwedish

Dennoch bleibe ich stets an dir…

Lutherische Theologische Konferenz 2017

Vom 6. bis zum 8. Oktober 2017 fand die zweite Lutherische Theologische Konferenz in Steeden statt.

Folgende Vorträge standen auf der Tagesordnung:

  1. Justification as the central doctrine in the NT theology (Pastor Mika Bergman, Finnland)
    (Rechtfertigung als die zentrale Lehre der Theologie des Neuen Testamentes)
  2. Where does the Bible teach imputation of Christ’s righteousness through faith? (Pastor Ned Brockwell, Finnland)
    (Wo lehrt die Bibel die Zurechnung der Gerechtigkeit Christi durch den Glauben?)
  3. “Works of the Law” in the Pauline epistles (Pastor Vesa Hautala, Finnland)
    (Die Werke des Gesetzes in den paulinischen Briefen)
  4. Matt. 5:20 : For I say unto you, That except your righteousness shall exceed the righteousness of the scribes and Pharisees, ye shall in no case enter into the kingdom of heaven. (Pastor Martin Blechschmidt, Deutschland, Steeden)
    (Matth. 5,20: Denn ich sage euch: Es sei denn eure Gerechtigkeit besser denn der Schriftgelehrten und Pharisäer, so werdet ihr nicht in das Himmelreich kommen.)
  5. How Gen 3:15 preaches the gospel and other biblical doctrine (Pastor Stephan Müller, Deutschland, Jüterbog)
    (Wie 1. Mose 3,15 das Evangelium predigt und andere biblische Lehre)
  6. Jer.23:5-6, The Lord is our righteousness. Branches and the Branch (Pastor Indrek Sungatulin, Lettland)
    (Der HErr ist unsere Gerechtigkeit. Einige Aspekte der Rechtfertigung)
  7. Christs intercession in the state of his exaltation (Pastor Thomas Voigt, Deutschland, Annaberg-Buchholz)
    (Christi Fürbitte im Stand seiner Erhöhung)
  8. Initial and final justification (Pastor Dani Puolimatka, Finnland)
    (Anfängliche und endgültige Rechtfertigung)

 

 

 

Friede mit Gott © 2017 | IMGS | P. Martin Blechschmidt Frontier Theme