Die Heilige Schrift

kann dich unterweisen zur Seligkeit durch den Glauben an Christus Jesus

DanishEnglishFinnishFrenchGermanItalianLatvianPortugueseRussianSpanishSwedish

Dennoch bleibe ich stets an dir…

Lutherische Theologische Konferenz 2016

Am 23. und 24. September 2016 fand eine Theologische Konferenz in Siitama (Finnland) statt. Unsere Schwesterkirche, Suomen Tunnustuksellinen Luterilainen Kirkko, hatte dazu eingeladen.

Die Vorträge und Aussprachen drehten sich um die biblischen Lehren von „Kirche und Predigtamt“. Besonders im Blickfeld war die „Wauwatosa-Theologie“, eine um die Jahrhundertwende (nach 1900) in die Bekenntniskirchen der nordamerikanischen Synodalkonferenz eingedrungene Art der Schriftauslegung. Sie ist vorherrschend in den heutigen Mitgliedskirchen der CELC, deren größte die Wisconsin Evangelical Lutheran Synod ist.

In den Beiträgen der Konferenz in Siitamaja wurde deutlich hervorgehoben: Die Wauwatosa-Theologie

  • entspricht nicht dem, was die Heilige Schrift (und dem entsprechend die Bekenntnisschriften der evang.-luth. Kirche) lehren;
  • sie stellt die Klarheit der Heiligen Schrift in Frage.

Weiterhin wiesen die Theologen nach, dass diese Art von Theologie im Widerspruch zur Lehrposition der lutherischen Lehrer vorheriger Jahrhunderte steht, z.B. Luther, M. Chemnitz, CFW Walther, Fr. Pieper…
Beitrag von P. Edward Brockwell edward-brockwell-luther-on-the-office-of-the-ministry

Beitrag von P. Dani Puolimatka dani-puolimatka-walther-pieper

Beitrag von Pfr. M. Blechschmidt Die Wauwatosa-Theologie im Licht hermeneutischer Grundsätze (deutsch: wauwatosa-tit-1-5-de || englisch: wauwatosa-tit-1-5-en).

Weitere Beiträge folgen.

Die Beiträge zum Anhören finden Sie bereits hier: http://www.luterilainen.com/en/listen

 

Friede mit Gott © 2017 | IMGS | P. Martin Blechschmidt Frontier Theme